Gemeinsamer Vorspielnachmittag des Musikverein Locherhof und der Bläserjugend Mariazell am 24.März 2024

Auch in diesem Jahr veranstaltete der Musikverein Locherhof und die Bläserjugend Mariazell einen gemeinsamen Vorspielnachmittag in der Mühlbachhalle Mariazell, um den Jungmusikerinnen und Jungmusiker einen angemessenen Rahmen zu bieten ihr Erlerntes präsentieren zu können.

Nach der Begrüßung des Vorsitzenden der Bläserjugend Mariazell, Florian Schaumann, durften die Schülerinnen und Schüler der Bläserklassen der 3. und 4. Klasse den Nachmittag eröffnen. Unter der Leitung von Ferenc Guti und Attila Hepp konnten sie zeigen, was sie in kuzer Zeit schon alles gelernt haben.

Die Jugendleiterinnen Vanessa Digel (Locherhof) und Isabelle Öhler (Mariazell) kündeten als nächstes die Einzelvorträge und Duette von den Jungmusikerinnen und Jungmusikern an, die schon in der Instrumentalausbildung sind.

Hier begannen die Querflöten als höchstes Instrument. Gefolgt von den Klarinetten und den Saxophonen. Bei den Blechbläsern durften die Trompeten starten. Die Posaune und das Tenorhorn machten den Abschluss der Blechbläser. Mit dem Vortrag der Schlagzeuger wurden die Einzelvorträge abgeschlossen.

Als nächstes stand das gemeinsame Vororchester ,,DaCapo“ auf dem Plan. Unter der Leitung von Ferenc Guti konnten sie mit einigen bekannten Stücken das Publikum begeistern. Nach einer Zugabe wurde aber dann Platz gemacht für den letzten Programmpunkt.

Das Jugendorchester Eschbronn war bereit den Nachmittag abzurunden.

Mit Dirigent Michael Ganter konnten sie den Gästen ein paar ihrer aktuellen Stücke präsentieren und zeigen wo die Reise von der Bläserklasse hinführe kann.

Nach dem offiziellen Programm hatten die Kinder, Eltern und Interessierte noch die Möglichkeit die ausgestellten Instrumente auszutesten und sich über die Ausbildung und Jugendarbeit zu informieren.

Zurück

Nächste Termine

26. Jul 2024
Auftritt beim Dorfbesen MV Locherhof
01. Nov 2024
Allerheiligenfeier
Weitere Termine